Weiter (AT)

Weiter (AT) ist im Crowdfounding...

Wir drehen wieder...

Am 30.Juli beginnen unsere Dreharbeiten für den Spielfilm "Weiter". Da unser Film weder von einem Sender, noch von einer Filmförderung unterstützt wird, wollen wir Dich als Co-Produzenten. Obwohl wir keine Gagen zahlen und nehmen, benötigen wir dennoch eine finanzielle Grundbasis, damit für Stab und Team zumindest die Fahrt-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten gestemmt werden können. Außerdem werden wir in der Postproduktion Geld benötigen. Wer Lust hat unseren Dreh zu unterstützen, wird belohnt mit folgenden Preisen:

 

 ab 1 Euro Jeder Euro zählt
   10 Euro Dankeschön
   20 Euro Persönliche Postkarte mit Unterschriften von Team und Stab
   30 Euro Filmplakat mit Unterschriften von Team und Stab
   50 Euro Persönliche Postkarte mit Unterschriften von Team und Stab und Erwähnung in den Credits
   70 Euro Filmplakat mit Unterschriften von Team und Stab und Erwähnung in den Credits
 100 Euro Zwei Premierenkarten für die Teampremiere mit Ehrenplatz und Sektempfang
 200 Euro Signierte DVD und zwei Premierenkarten für die Teampremiere mit Ehrenplatz und Sektempfang
 250 Euro Logo in Filmabspann und zwei Premierenkarten für die Teampremiere mit Ehrenplatz und Sektempfang
 500 Euro Abendessen mit Inszenierungsteam und zwei Premierenkarten für die Teampremiere mit Ehrenplatz und Sektempfang
1000 Euro Ständiges Logo auf Internetseite, Logo im Filmabspann, zwei Premierenkarten für die Teampremiere mit Ehrenplatz und Sektempfang, eine signierte DVD, ein Filmplakat

 

Wer Lust hat uns zu unterstützen, überweise bitte den jeweiligen Betrag auf folgendes Konto und gebe unbedingt eine Kontaktadresse (z.B. Mailadresse) als Verwendungszweck an, oder schicke mir eine Mail an

ich@eike-weinreich.de

 

Eike Weinreich

Konto-Nr.:    0010214997

Bankleitzahl: 365 500 00

Stadtsparkasse Oberhausen

 

 

SYNOPSIS

Ein Sommer in Ungarn, fünf junge Menschen, fünf Träume und ein Ziel. Freiheit. Die Gemeinsamkeiten liegen in der Vergangenheit. Ein Aufeinandertreffen Vertrauter, die sich wegen ihrer Vertrautheit konfrontieren mit dem richtigen, dem ultimativen Lebensplan. Über eine Vielfältigkeit, die Verlangen auslöst und Bestehendes in Frage stellt.

Die Geschichte fünf junger Menschen, die sich gefunden haben wollen, in ihrem funktionierenden, oft fremdbestimmten Alltag. Und die sich auf der verworrenen Suche, nach ihrem individuellen, selbstbestimmten Sein, immer mehr von sich selbst entfernen. Und von ihren Freunden.

Frei nach dem Motto:

Erst als ich aufgehört habe zu suchen, lernte ich das Finden.

 

 

D: Nora Buzalka, Angela Falkenhan, Martin Hohner, Lily Sykes, Eike Weinreich

R: Eike Weinreich, Alexej Hermann

Kostüm: Ines Koehler

Datum: 
April, 2013
Begriffe: 
Vita-Begriff: